Ohne Frames Letzte Aktualisierung: 14.08.2008

Dreiecksgrundformen

FAQ  |  Kontakt  | Zurück Home Weiter

Dies ist eine, auf ca. 6 Unterrichtsstunden ausgelegte Übungssequenz zur Vertiefung und Vernetzung der Begriffe gleichschenkliges, gleichseitiges, rechtwinkliges, spitzwinkliges und stumpfwinkliges Dreieck. Ziel ist es, die Begriffe flexibel für Problemlöseprozesse verfügbar zu machen.

Ausgangspunkt ist jeweils ein Dreieck ABC, bei dem die Seite [AB] festgehalten wird und der Eckpunkt C frei in der Zeichenebene bewegt werden kann. 

Die Übungssequenz sollte in der angegebenen Reihenfolge bearbeitet werden. Am Besten jeweils auf den Knopf "Weiter" Weiter klicken.

Inhalte:


  1. Gleichschenklige Dreiecke (gleichseitiges Dreieck)
  2. Rechtwinklige Dreiecke
  3. Dreiecke mit einem X°-Winkel
  4. Spitzwinklige Dreiecke
  5. Stumpfwinklige Dreiecke
  6. Zusammenschau
  7. Aufgabe: Ein Eckpunkt wandert auf einer Geraden.
  8. Aufgabe: Ein Eckpunkt wandert auf einem Kreis.
  9. Aufgabe: Ein Eckpunkt wandert auf einer Parabel.
  Zurück     Weiter  
Haftungsausschluss
Letzte Aktualisierung:
14.08.2008
© Jürgen Roth
http://www.juergen-roth.de

KFZ Tarifvergleich