Universität Koblenz-Landau   AG Didaktik der Mathematik (Sekundarstufen)
   STARTSEITE       LEHRE       VITA       PROJEKTE       PUBLIKATIONEN       VORTRÄGE       ZEITSCHRIFTEN       LINKS       DYNAMA       EUKLID DYNAGEO   
Zurück Home Weiter

Vita

Kontakt  | 

   LinkPersönliche Daten         LinkSchulausbildung         LinkGrundwehrdienst         LinkStudium   
   LinkStudienseminar         LinkBerufserfahrung         LinkBes. Tätigkeiten         LinkLehrpreise   
   LinkMitgliedschaften         LinkZulassungsarbeit         LinkSchriftl. Hausarbeit         LinkDissertation   
 
DMS-Team
   
  top up down   Persönliche Daten
   
-Geburtstag 20.05.1969
-Geburtsort Würzburg (Stadtplan)
-Verheiratet mit Marion Michel-Roth
-Kinder Tobias und Mareike
   
  top up down   Schulausbildung
   
-1975-1978 Verbandschule Geroldshausen
-1978-1979 Grundschule Reichenberg
-1979-1988 Röntgen-Gymnasium Würzburg
- mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig
- Abschluss: Abitur
   
  top up down   Grundwehrdienst
   
-1988 5./Nachschubbataillon 12, Hammelburg
-1989 2./Nachschubbataillon 12, Veitshöchheim
   
  top up down   Studium
   
-1989-1995 Julius-Maximilians-Universität Würzburg
- Studienfächer: Mathematik, Physik auf Lehramt Gymnasium
- Abschluss: 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
   
  top up down   Studienseminar
   
  Seminarschule
-1995-1997 Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg
  Einsatzschulen
  -2.-8.1996 Riemenschneider-Gymnasium Würzburg
  -9.96-2.97 Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen
 
- Abschluss: 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
   
  top up down   Berufserfahrung
   
-1997-2001 Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik am Siebold-Gymnasium Würzburg
  -09.1998
- Ernennung zum Studienrat z.A.
  -10.1999
- Ernennung zum Studienrat
   
-2001-2008 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik der Universität Würzburg
  -02.11.05 Promotion zum Dr. rer.nat. in Didaktik der Mathematik
   
-2008-2009 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik der Universität Würzburg
   
-WS 2008/09 Vertretung einer Professur für Didaktik der Mathematik am Fachbereich 6: Mathematik der Universität Siegen
   
-2009 Ruf auf eine W3-Professur für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
   
-2009 Ruf auf eine W3-Professur für Didaktik der Mathematik an der Universität Siegen abgelehnt
   
-Seit 10.2009 W3-Professor für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
   
-2010 Ruf auf eine W3-Professur für Didaktik der Mathematik an der Goethe-Universität Frankfurt abgelehnt
   
  top up down   Besondere Tätigkeiten
   
-1997-2001
- Jährliche Organisation und Durchführung eines englischsprachigen internationalen naturwissenschaftlichen Schülerseminars (INSS) zusammen mit dem Gymnazíum B. Nemcové, Hradec Králové, Tschechien und der King Edward VII and Queen Mary School, Lytham St. Annes, England
- Beauftragter für Mathematikwettbewerbe
   
-1998-2001
- Systembetreuer
- EDV-Schulverwaltung
- Stundenplanreferent
- Betreuungslehrer für Studienreferendare im Fach Mathematik
   
-1999-2001
- Beauftragter für schulinterne Lehrerfortbildungen zum Thema Telekommunikation und Multimedia (SchilLF-TELuMM)
- Mitglied des Organisations- und Korrekturteams der Fürther Mathematik-Olympiade (FÜMO), Stadtwettbewerb Würzburg (MOWÜ)
   
-2000-2001
- Vertretungsplanreferent
- Mitarbeiter in der erweiterten Schulleitung
- Verbindungslehrer
   
-2001-2007
- Konzeption, Gestaltung und Administration des Internet-Auftritts des Lehrstuhls für Didaktik der Mathematik
- Administration des WWW- und des Daten-Servers des Lehrstuhls bzw. der WWW- und Daten-Plattenplätze des Lehrstuhls im Novell-Netz des Rechenzentrums
   
-2001-2009
- (Mit-)Gestaltung und (Mit-)Organisation von Projekten mit kleinen Lehrerteams (WüPro, Pentagramm)
- (Mit-)Gestaltung und (Mit-)Organisation von Lehrerfortbildungen
- Mitgestaltung und Mitorganisation des jährlichen Mathe-Tages für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klassen im Rahmen des FÜMO-Regionalwettbewerbs Unterfranken
- Mitgestaltung und Mitorganisation der jährlich stattfindenden Projekttage Mathematik des Mathematischen Instituts der Universität Würzburg für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II
- Prüfungserlaubnis als Erstprüfer für das Staatsexamen aller nichtvertieften Lehramtsstudiengänge in Mathematik und Didaktik der Mathematik
   
-2004
- Mitglied der Kommission zur Erstellung einer neuen Habilitationsordnung der Fakultät für Mathematik und Informatik
   
-Seit 2006
- Betreuung von Zulassungsarbeiten
   
-2006-2007
- Teilnahme an hochschuldidaktischen Weiterbildungskursen (60 Std.)
   
-2007-2009
- Gewählter Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter im Fakultätsrat der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Würzburg
 
- Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter in der Institutsversammlung des Instituts für Mathematik der Universität Würzburg
 
- Mitglied der Kommission zur Modularisierung der Lehramtsstudiengänge Mathematik
   
-2010
- Organisation des Workshops "Qualifikation und Ziele in der Lehramtsausbildung Mathematik in NRW" zusammen mit Prof. Dr. Herbert Koch (Universität Bonn) und Prof. Dr. Jürg Kramer (Humboldt-Universität zu Berlin)
   
-2010-2014
- Vorsitzender des Ausschusses für Studium und Lehre des Fachbereichs 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
   
-2011-2014
- Prodekan für Lehre des Fachbereichs 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
   
-2012-2013
- Stellvertretender Sprecher der Forschungsinitiative Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau
   
-2012-2014
- Vorsitzender der Kommission zur Qualitätssicherung und -entwicklung des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
   
-2014
- Hauptorganisator für den Campus Landau der Jahrestagung 2014 der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) an der Universität Koblenz-Landau mit ca. 800 Teilnehmern
   
-Seit 2009
- Mitglied von sieben Berufungskommissionen zur Besetzung von W2- (drei Mal) und W3-Professuren (vier Mal) darunter einmal als Vorsitzender
   
-Seit 2010
- Geschäftsführender Leiter des Instituts für Mathematik der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied der Strukturkommission des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
- Organisation/Koordination (zusammen mit Anselm Lambert) des seit 2010 zweimal jährlich im Wechsel in Saarbrücken und Landau stattfindenden ganztägigen Doktorandenkolloquiums „Oberseminar Südwest“ an dem Kolleginnen und Kollegen von den Standorten Frankfurt, Heidelberg, Landau, Mainz, Paderborn, Saarbrücken und Weingarten teilnehmen.
   
-Seit 2011
- Leiter des Faches Mathematik im Fachbereich 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied des Fachbereichsrats des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied im gemeinsamen Ausschuss Lehramtsstudiengänge der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
- Stellvertretendes Mitglied im Hochschulprüfungsausschuss der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
   
-Seit 2012
- Mitherausgeber der Zeitschrift "mathematik lehren"
- Länderkoordinator für Rheinland-Pfalz des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM)
- Mitglied, Betreuer (5 Promotionen als Erstbetreuer) und Mitantragsteller des DFG-Graduiertenkollegs Unterrichtsprozesse
   
-Seit 2013
- Sprecher des Forschungsclusters Außerschulische Lernorte der Universität Koblenz-Landau
- Teilprojektleiter der Universität Koblenz-Landau des Entwicklungsverbunds Lehr-Lern-Labore
- Mitglied der kollegialen Leitung des Fachbereichskollegs des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
- Sprecher der Forschungsgruppe "Schülerlabore" im Fachbereichskolleg des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
   
-Seit 2014
- Mitglied des Senats der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied des Dekanats des Fachbereichs 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied des Ausschusses für Studium und Lehre des Fachbereichs 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied der Kommission zur Qualitätssicherung und -entwicklung des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Koblenz-Landau
- Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der CampusSchule der Universität Koblenz-Landau
- Gründungsmitglied und Mitglied der kollegialen Leitung des Zentrums für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten (ZentrAL) einer zentralen Wissenschaftlichen Einrichtung der Universität Koblenz-Landau
   
-Seit 2015
- Gründungsmitglied und Sprecher des Arbeitskreises Lehr-Lern-Labore (AK LLL) der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) − Organisation der jährlichen Fachtagungen des Arbeitskreises
- Stellvertretendes Mitglied (für die GDM) der Gemeinsamen Kommission für Lehrerbildung der GDM, DMV und MNU
- Stellvertretender Sprecher des Projekts DiAmant − "Diagnose und Adaptation medial analysieren und nachhaltig trainieren" im Schwerpunkt Schule-Unterricht-Lernen der Graduiertenakademie Bildung-Mensch-Umwelt der Universität Koblenz-Landau
   
-Seit 2016
- Mitglied des Schwerpunktrats des Schwerpunkts 1 "Gestaltung und Analyse von Lehr-Lernprozessen" im Projekt MoSAiK - Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)
- Mitglied des Leitungsgremiums des Studierendenkollegs „Docendo discimus“ des Fachbereichs 7 der Universität Koblenz-Landau
   
  top up down   Lehrpreise
   
-2007
- Bayerischer Lehrpreis 2007
"Preis für gute Lehre 2007" HTML HTML HTML Foto an Bayerns Universitäten des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst
-2015
- Lehrpreis 2015 des Fachbereichs 7
Lehrpreis 2015 des Fachbereichs 7: Natur- und Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
   
  top up down   Mitgliedschaften
   
 
- Deutscher Hochschulverband (DHV)
- Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU)
- Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM)
- European Society for Research in Mathematics Education (ERME)
- Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
- Arbeitskreis Lehr-Lern-Labore
- Arbeitskreis Mathematikunterricht und Informatik
- Arbeitskreis Geometrie
- Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik
- Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse (UpGrade)
- International GeoGebra Institut (IGI)
- International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME)
- Interoperable Interactive Geometry for Europe (INTERGEO)
- LernortLabor − Bundesverband der Schülerlabore e.V. (LeLa)
- Mathematik-Unterrichts-Einheiten-Datei e.V. (MUED)
- Verein zur Förderung des schulischen Stochastikunterrichts (SiS)
   
  top up down   Zulassungsarbeit
   
-Thema: Vorgänge in Gleichstromkreisen verstehen lernen
Eine Herausforderung für Schüler und die sie unterrichtenden Lehrer PDF
-Betreuer: Prof. Dr. Dieter Heuer
Lehrstuhl für Didaktik der Physik der Universität Würzburg
 
  top up down   Schriftliche Hausarbeit
   
-Thema: Interferenz an Spalt und Gitter PDF
Computergestützte Betrachtungen unter Einbeziehung von Feynman-Pfeiladdition
Eine Unterrichtseinheit für Grund- und Leistungskurse
-Betreuer: StD Klaus Walter
Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg
 
  top up down   Dissertation
   
-Thema: Bewegliches Denken im Mathematikunterricht
Franzbecker, Hildesheim, 2005
-Betreuer: Prof. Dr. Hans-Georg Weigand
Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Würzburg
   

  Zurück Impressum Seitenanfang Weiter  
Haftungsausschluss
Letzte Aktualisierung:
01.10.2016
© Jürgen Roth
http://www.juergen-roth.de