1. Die Zuordnung 1Zuordnungspfeil3  wird durch die Angabe des Punktes P1(1; 3) ausgedrückt. Die Koordinaten eines Punktes des Graphen geben also an, welchem x-Wert welcher y-Wert zugeordnet wird.
    Überlege dir für die anderen beiden Punkte die zugehörigen Koordinaten und kontrolliere dein Ergebnis: K
  2. Ein Funktionsgraph besteht meistens nicht nur aus wenigen Punkten. Auch die Punkte P1, P2 und P3 sind Teil eines umfangreicheren Funktionsgraphen. Blende noch einen weiteren Punkt dieses Funktionsgraphen . Seine x-Koordinate kannst du durch Ziehen am blauen Punkt auf der x-Achse variieren. Beobachte wie sich dabei die y-Koordinate des Punktes verändert. 
     
  3. Wenn du den vollständigen Funktionsgraphen sehen willst, dann schalte die Spur des Punktes   und ziehe wieder am blauen Punkt auf der x-Achse. ?
Weiter zur nächsten Seite >>>
AK GeoGebra
Autor: Norbert Krämer
Letzte Aktualisierung: 15.09.2009