Umkehrfunktionen II


Mithilfe des Logarithmus kann die Gleichung x = 2y nach dem Exponenten y aufgelöst werden. Dazu schreibt man:

y = log2x

   
Das bedeutet in Worten:
"Der Exponent y ist der Logarithmus von x zur Basis 2"
   
Damit hast Du die Funktionsgleichung des Graphen der Umkehrfunktion erhalten und bist somit in der Lage, für alle Exponentialfunktionen die Gleichung der zugehörigen Umkehrfunktion zu berechnen.
 

f -1(x) = log2x ist die Gleichung der Umkehrfunktion zur Funktion f mit f(x) = 2x

Aufgabe: Bestimme die Definitions- und Wertemenge von f -1.