Du weisst jetzt, dass man den Graphen einer Umkehrfunktion geometrisch ermitteln kann, indem der Funktionsgraph an der Winkelhalbierenden des I. und III. Quadranten gespiegelt wird.

  1. Ermittle nun in einem neuen Beispiel den Graphen der Umkehrfunktion auf geometrischem Wege. Zeichne in obiges Koordinatensystem zunächst den Graph der Funktion y= -3x und markiere ihn
    Spiegle diesen danach an der Winkelhalbierenden:
      Hilfe
  2. Vergleiche die beiden Gleichungen von Funktion und Umkehrfunktion. Was fällt Dir auf? Notiere Deine Beobachtungen auf ein Blatt Papier! Wenn Du Dir unsicher bist rufe mit einem Klick auf nebenstehenden Stift die Hilfe auf.   Stift
Weiter zur nächsten Seite >>>
AK GeoGebra
Benedikt Rödel
Letzte Aktualisierung: 08.10.2017