Nun sollst Du erfahren, wie man den Graph der Umkehrfunktion zu einer gegebenen Funktion ermittelt. Dazu sind drei Schritte notwendig:

Bringe die Gleichung der Funktion in die Form y=... Hilfe

Vertausche nun y und x. Das heisst, überall, wo anfänglich ein y steht, soll jetzt ein x stehen und umgekehrt.

Löse die so erhaltene Gleichung nach y auf.


Probiere das an folgendem Beispiel selbst aus!

Gegeben ist die Funktion mit der Gleichung y= ¼x+2. Bestimme die Gleichung der Umkehrfunktion.
Führe diese Rechnung auf einem Blatt Papier aus.

Zur Kontrolle: Hier ist die Lösung