In der Mathematik spielen Relationen eine wichtige Rolle. Bereits in früheren Jahrgangsstufen hast Du Zuordnungen kennengelernt. Oben siehst Du zwei Mengen A und B, zwischen deren Elementen Du eine Relation herstellen kannst:
Andererseits ist es möglich, zu obiger Relation eine Umkehrrelation zu bestimmen. Diese Umkehrrelation B∼A zwischen den Mengen B und A schaut dann folgendermaßen aus:
Du weisst, dass es sich bei einer Funktion um eine Relation handelt, an die spezielle Anforderungen gestellt werden. Diese Anforderungen kennst Du bereits aus der Funktionsdefinition. In den folgenden Übungen sollst Du zu gegebenen Funktionen auf verschiedene Weise die Umkehrfunktion bestimmen...

Weiter zur nächsten Seite
AK GeoGebra
Benedikt Rödel
Letzte Aktualisierung: 08.10.2017