AK GeoGebra
  1. Statt die Verbindungspfeile direkt von einer bestimmten Uhrzeit zur zugehörigen Temperatur zeigen zu lassen, könnte man sie parallel zu den Achsen verlaufen lassen. Sie haben dann einen "Knick". Ziehe dazu am Schieberegler im Applet!    
  2. Mit dem Button kannst du nun die "Knickstellen" markieren.    

  3. Blende die . Du siehst nun eine sehr übersichtliche Darstellung der Funktion: Jedes Wertepaar Uhrzeit-Temperatur wird von einem Punkt im Koordinatensystem repräsentiert. Die x-Koordinate entspricht der Uhrzeit, die y-Koordinate der Temperatur. Die Menge aller dieser Punkte bilden den Graphen der Funktion.     

  4. Wie lauten die fehlenden Koordinaten? Ergänze sie in deinem Protokoll! Stift
     
  5. Zur Kontrolle kannst du dir die richtigen lassen! 

Weiter zur nächsten Seite >>>
AK GeoGebra
   Andrea Schellmann
Letzte Aktualisierung: 13.08.2008